Blutung hört nicht auf, wenn du im Wasser bist, und 5 Mythen anderer Zeit entlarvt

Auch wenn die Hälfte der Bevölkerung jeden Monat durchläuft, sind manche Mythen um die Menstruation sehr schwer zu durchbrechen. Um die größten Zeitlegenden ein für allemal zu entlarven, haben wir Sara Matthews, beratende Gynäkologin am Portland Hospital für Frauen und Kinder, kontaktiert. Lesen Sie weiter, um zu sehen, was sie zu sagen hatte, und schauen Sie sich an, wie Ihre Periode Ihre geistige Gesundheit beeinflussen könnte.

Stoppen Sie Ihre Periode, wenn Sie im Wasser sind?


Laut Dr. Matthews wird das Schwimmen oder Baden nicht aufhören, aber es kann weniger Blutungen geben, wenn das Wasser kalt ist (oder wenn du tauchen gehst, da der Druck deinen Blutfluss reduziert, bis du zurückkommst zu der Oberfläche). "Allerdings würde ich das Risiko am Pool oder am Strand nicht eingehen, keinen Tampon oder eine Menstruationstasse zu benutzen", erklärt sie, "da es ein bisschen unberechenbar ist und man nicht zu kurz kommen will!" Es ist auch erwähnenswert, dass Schwimmen oder ein heißes Bad helfen könnte, Krämpfe und Rückenschmerzen während Ihrer Periode zu lindern.

Stoppen Sie Ihre Periode, wenn Sie schlafen?


"Während sich der Körper in einen tiefen Schlaf entspannt, lösen Ihre Muskeln Verspannungen und Ihre Herzfrequenz verlangsamt sich, was bedeutet, dass weniger Blut durch die Gebärmutter freigesetzt wird", erklärt Dr. Matthews. Aber das ist noch nicht alles: "Auch die Schwerkraft spielt eine große Rolle", sagt sie. "Während du horizontal schläfst, sammelt sich das Blut im Inneren; sei also vorsichtig, wenn du morgens aus dem Bett aufstehst, weil alles rausrutscht und du erwischt werden könntest, wenn du dich entscheidest ohne Pad, Tampon oder Menstruationstasse. "

WERBUNG

Wenn Sie starke Regelblutungen haben und feststellen müssen, dass Sie während der Nacht aufstehen müssen, um Ihr Hygieneprodukt zu wechseln, empfiehlt Dr. Matthews, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, da Sie anämisch sein könnten. Wenn es der Fall ist, könnten Sie Medikamente verschrieben werden, um die Blutung zu reduzieren, sowie eine Behandlung, um Ihre Eisenwerte zu sortieren.

Wird Ihre Periode auf einer Ebene schwerer?


Wie Dr. Matthews erklärt, gibt es gemischte Meinungen zu diesem Thema: "Flugbegleiter sagen, dass die Blutung in der Luft abnimmt, nur um zuzunehmen, wenn man wegen des Druckwechsels herunterkommt. Ich habe aber auch Geschichten von Frauen gehört ich hatte schreckliche Unfälle mit ihren Flugstunden. Mein Rat wäre, immer gut vorbereitet zu sein und nicht bis zur letzten Minute auf die Toilette gehen zu müssen, da man in einer schrecklichen Schlange, die ein bisschen verzweifelt ist, in Reihe 28 stecken bleiben könnte. "

Wenn Sie regelmäßig reisen und Langstreckenflüge machen müssen, haben Sie möglicherweise auch bemerkt, dass Ihre Perioden ziemlich unregelmäßig sein können: "Dies geschieht, weil die Hormonimpulse aus dem Gehirn, die Ihren Zyklus kontrollieren, durch die Zeitzonen verwirren können. Sei nicht überrascht, wenn deine Periode nach einem Langstreckenflug früh oder spät kommt ", erklärt sie.

Stoppen Sie Ihre Periode, wenn Sie Sex haben?


Nein, das tut es nicht - aber das sollte dich nicht davon abhalten, Sex zu haben, wenn du willst! Klar, es gibt logistisch viel zu denken (schließlich ist Blut im Spiel, und es könnte ein bisschen unordentlich werden), aber es ist völlig machbar und auch völlig normal, sich während der Menstruation geil zu fühlen. Dr. Matthews weist jedoch darauf hin, dass "ein erhöhtes Risiko besteht, virale STIs wie Hepatitis und HIV weiterzugeben", also sollten Sie noch vorsichtiger sein und Schutzmaßnahmen ergreifen.

Stoppen Sie Ihre Periode, wenn Sie Alkohol trinken?


"Alkohol hat keinen Einfluss auf Ihren Blutfluss, aber es kann Krämpfe während Ihrer Periode lindern", erklärt Dr. Matthews. Das heißt, sie empfiehlt nicht zu trinken, um Ihre Krämpfe zu lindern. Im Laufe der Zeit könnte es nicht nur schlecht für Ihre allgemeine Gesundheit sein, sondern es könnte auch Ihren Östrogenspiegel senken, was Sie daran hindern könnte, Kinder zu bekommen. Alles ist gut in Maßen, und ein warmes Bad oder eine Wärmflasche sollte genauso effizient sein, wenn nicht mehr.

Werden Sie wirklich unbeholfener, wenn Sie in Ihrer Periode sind?


Auch hier stimmen nicht alle zu diesem Thema überein, aber der allgemeine Konsens ist, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass Frauen sich während ihrer Periode besonders ermüdet fühlen. Laut Dr. Matthews: "Schwere Perioden, die mit Anämie, unangenehmen Krämpfen oder Migräne einhergehen, können jeden ein wenig zur Seite drängen und Konzentrationsschwierigkeiten können schwierig sein. Manche Frauen neigen auch während ihrer Periode dazu, leichter in Ohnmacht zu fallen, und die prämenstruelle Phase kann eine sein Etwas steiniger, da Flüssigkeitsretention, Blähungen, Ängstlichkeit und Reizbarkeit definitiv einen Einfluss auf diese lästigen Alltagsarbeiten haben können Ein tägliches Magnesiumpräparat, das Absetzen des Zuckers in der Woche vor der Periode und das Einsteigen in den Fitnessraum können einen erstaunlichen Unterschied machen . "