Kann die Grippe haben, wenn Sie denken, beeinflussen Sie Ihr Baby? Wissenschaft erklärt

Die Sorge um Ihr Baby beginnt oft, bevor Ihr Baby überhaupt schwanger wird. Du nimmst deine pränatalen Vitamine, übst dich, du versuchst eine gesunde Ernährung zu essen, und du schneidest Alkohol und Koffein aus, nur damit dein Baby vom ersten Moment an den besten Schuss fürs Leben hat. Manchmal passiert jedoch das Unerwartete. Sie werden in der Frühschwangerschaft krank, oder Sie könnten sogar zur selben Zeit krank werden, in der Sie schwanger wurden. Stellt dies eine besondere Gefahr für Ihr Baby dar? Zum Beispiel, kann die Grippe, wenn Sie schwanger werden, Auswirkungen auf Ihr Baby haben?

Es ist anzumerken, dass die Konzeption während einer Grippe äußerst selten ist. Es ist nicht nur eine Zeit, in der die sexuelle Aktivität wahrscheinlich abnimmt, weil niemand das Gefühl hat, Sex zu haben, wenn er sich kaum bewegen kann. Das Grippevirus wirkt sich auf männliche Spermien aus, wie in einer deutschen Studie Die Qualität und Textur des Zervixschleims, laut PLOS, macht die Konzeption schwierig. Außerdem sind Frauen anfälliger für Infektionen während des Eisprungs als in anderen Teilen des Menstruationszyklus aufgrund der verminderten Immunantwort, die erforderlich ist, um schwanger zu werden, wodurch Sie anfälliger für Grippeviren werden, berichtete LiveScience und erhöhte die Notwendigkeit für den Grippeimpfstoff. re TTC.

Die Grippe zu bekommen ist nervig. Es gibt keine zwei Möglichkeiten. Du bist elend, schmerzhaft, heiß und kalt mit Schüttelfrost und Schweiß, alles zur gleichen Zeit. Du willst nicht einen anderen Menschen essen oder anschauen. Du willst nur dein Tamiflu kauen und deine Gatorade tuckern, während du all das Motrin nimmst und die Great British Baking Show den ganzen Tag über schaust. Es ist schwierig, sogar die Tatsache in Betracht zu ziehen, dass dein Körper während deines kranken AF vielleicht damit beschäftigt ist, aus nichts mehr als einem winzigen Stück genetischem Material und der gelben Nummer sechs aus dem Gatorade einen Menschen zu konstruieren. (Oder blaue Nummer 15, wenn du auf diesen Geschmack stehst. Ich stelle deine Wahl nicht in Frage, auch wenn Zitronenlimonade der einzige Geschmack ist, den du trinken solltest.)

Allerdings gibt es mögliche Komplikationen durch die Grippe in der frühen Schwangerschaft, nämlich Neuralrohrdefekte wie Spina bifida und Mikrozephalie, nach dem March of Dimes. Aber was ist mit einer sehr frühen Schwangerschaft? Kann die Grippe, wenn Sie schwanger werden, Auswirkungen auf Ihr Baby haben? Während des März der Groschen sind Neuralrohrdefekte Defekte, die passieren, während sich das Baby in den Anfängen der Entwicklung befindet. Das Neuralrohr ist eines der ersten Gebilde des Embryos, das sich bildet und daher am ehesten durch äußere Einflüsse wie Influenza oder hohes Fieber im Zusammenhang mit Influenza verändert wird.

Zum Glück ist dies laut dem Artikel ziemlich selten. Außerdem gibt es unzählige Medikamente auf dem Markt, die dazu dienen, Ihre Grippe zu verkürzen oder die Auswirkungen der Symptome zu verringern, die möglicherweise mögliche negative Folgen, die auftreten könnten, abschwächen können. Diese antiviralen Medikamente sind nicht nur für die Verwendung in jedem Trimester der Schwangerschaft empfohlen, sie gelten als sicher und wirksam, bemerkte die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC).

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass, während die Grippe in diesem Jahr besonders besorgniserregend scheint, es nicht mutiert, wie es in früheren Saisons war, und auf die antiviralen Medikamente reagiert. Im Gegensatz zu früheren Berichten, die die Wirksamkeit des Impfstoffs gegen diesen Grippevirus bei nur 10 Prozent pro CDC angeben, ist es mehr als eine 35-prozentige Wirksamkeitsrate bei der Vorbeugung gegen die Grippe, und es hilft bei der Abschwächung des Virus Wenn du es kontrahierst, ist es noch wichtiger, den Jab zu bekommen. Es gibt keine Möglichkeit, die Grippe zu 100 Prozent zu verhindern, aber Sie können Ihr Risiko durch häufiges Händewaschen minimieren, indem Sie vermeiden, Ihre Augen, Nase oder Mund zu berühren, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind und Oberflächen zu desinfizieren.

Versuchen Sie sich nicht zu sorgen - Sie haben genug auf Ihrem Teller, wenn Sie TTC oder schwanger sind, wie es ist. Ergreifen Sie die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen und lassen Sie es geschehen.

Quelle: https: //www.romper.com/p/can-having-the-flu-when-you-conceive-affe-your-baby-science-explains-7987458