5 Lebensmittel zu essen, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, dass Sie und Ihr Partner sollten beide auf laden

Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden (TTC) und es nicht passiert, ist es leicht zu fühlen, dass Sie etwas falsch machen. Es kann seelenzerstörend sein, immer wieder Negative zu sehen, wenn Sie nur einen positiven Schwangerschaftstest in der Luft schwingen wollen. Also, was kannst du tun, außer gut, einfach nur, um die Dinge in der Babyabteilung zu beschleunigen? Es stellt sich heraus, dass Sie Ihre Fruchtbarkeit steigern können, indem Sie ein paar einfache Änderungen an Ihrer Ernährung vornehmen. Also, was sind die Nahrungsmittel zu essen, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden?

Es mag ein wenig neues Alter-y scheinen, aber die Forschung hat gezeigt, dass, wenn Sie TTC sind, bestimmte Lebensmittel helfen können. Die "Fruchtbarkeitsdiät" - die eine gesunde Aufnahme von Gemüse und Obst, Vollkornprodukten und Bohnen, gesunden Fetten, bestimmten proteinreichen Lebensmitteln und Vollmilchprodukten einschließt - kann den Eisprung erhöhen, was wiederum die Chancen einer Frau erhöht, schwanger zu werden , berichtet USA Today.

Als ich das hörte, war mein erster Gedanke, dass die "Fruchtbarkeitsdiät" der mediterranen Ernährung sehr ähnelte, die auch den Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und Nüssen sowie die Auswahl von Fisch und Geflügel betont über rotes Fleisch. Und es stellt sich heraus, dass die Mittelmeer-Diät auch eine kluge Wahl für diese TTC ist. "Eine große Studie hat gezeigt, dass die Mittelmeerdiät nachweislich die Erfolgsraten von IVF verbessert, so dass es naheliegend wäre, die Fruchtbarkeit insgesamt zu verbessern", sagt Dr. Edward Marut von den Fertility Centers of Illinois.

Wenn Sie die Lebensmittel in der "Fertility-Diät" oder Mittelmeer-Diät betrachten, ist die wichtigste Take-Away, dass sie ausgewogene, Vollwertkost sind - im Gegensatz zu trendy, Diäten (Ananas-Diät, jedermann?).

"Vollwertige Lebensmittel, die reich an essentiellen Vitaminen, Mineralstoffen und Makronährstoffen sind, können eine wichtige Rolle bei der Optimierung der Reproduktionsfähigkeit spielen", rät Dara Godfrey, die registrierte Ernährungswissenschaftlerin bei RMA of New York.

Also lasst uns in 5 Superfoods gehen, um zu essen, wenn ihr TTC seid, und nehmt zur Kenntnis, dass einige dieser Nahrungsmittel auch helfen, die männliche Fruchtbarkeit zu steigern, damit ihr gemeinsam mit eurem Partner auf diese Essensreise gehen könnt.

1. Avocado


Ja, es gibt jetzt noch mehr Grund, diesen Avocado Toast zu genießen!

"Folsäure hilft, die Grundlage für eine Schwangerschaft zu schaffen, um Neuralrohrdefekten vorzubeugen. Folat, die Nahrungsform von Folsäure, ist in vielen verschiedenen Nahrungsmitteln, die wir essen, wie Avocado, sowie in Orangen, Sonnenblumenkernen, reichlich vorhanden und Blattgemüse ", erklärt Godfrey.

Folsäure ist einer jener Nährstoffe, die für die weibliche und männliche Fruchtbarkeit von Vorteil ist. Studien haben gezeigt, dass es den Eisprung verbessern kann, und Männer, die höhere Folatdosen erhalten, gesünder zu machen, so die Eltern.

2. Austern


Neben der Natur Aphrodisiakum, sind Austern die reichste Quelle von Zink, ein wichtiger Nährstoff, wenn es nach Everyday Health zu procreating kommt, und Zink-Mangel kann die Produktion von qualitativ hochwertigen Eiern verlangsamen.

Zink sollte auch Ihr Partner beachten. "Zink kann helfen, den Testosteronspiegel zu erhöhen und auch die Qualität und Quantität der Spermien zu verbessern", rät Godfrey.

Also stimmen Sie sich mit einigen Austern ein und steigern Sie Ihre Fruchtbarkeit (und Ihres Partners). Allerdings, wenn Sie Preggo bekommen, müssen Sie Ihre Auster Gewohnheit nix.

3. Vollfett Milch


Endlich eine Ausrede, um auf Ben und Jerry's zu protzen! Es stellt sich heraus, dass Vollmilch ist eigentlich besser für Sie als Magermilch, wenn Sie im Baby-Making-Modus sind.

"Ich betone, wie wichtig es ist, Vollmilch zu kaufen. Wenn Sie das Fett loswerden, werden Sie mehr von den weiblichen Hormonen, dem Östrogen, los und Sie haben mehr Androgen, die männlichen Hormone Forschung in Harvard, um zu zeigen, dass es mehr Fruchtbarkeitserfolg bei ihren Patienten gab, die mehr Vollmilchprodukte als fettfreie Milchprodukte zu sich nahmen ", erklärt Godfrey.

Zusätzlich zu Eiscreme, erwägen Sie, Vollfettjoghurt mit Erdbeeren an der Spitze zu essen, da das Vitamin C in den Beeren tatsächlich helfen wird, das Kalzium im Joghurt besser zu absorbieren, empfiehlt Godrey.

4. Wildlachs


Wenn es um die Fortpflanzung geht, dreht sich alles um die Omega-3-Fettsäuren. Wildlachs ist eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren, ebenso wie andere kleine Fische, wie Sardinen und Sardellen, und mit Omega-3 angereicherte Eier. Für die Veganer kann man es laut Godfrey in Walnüssen und Leinsamen bekommen.

"Omega-3-Fettsäuren können helfen, Hormone im Körper zu regulieren, Zervixschleim von guter Qualität zu erhöhen und auch den Eisprung zu fördern. Ich betone es auch speziell für meine Patienten, die ein PCO oder Endometriose haben", rät Godfrey.

5. Vitamintabletten


Vitamin D kann in Weiden und Butter von grasgefütterten Kühen, Lebertran, Organfleisch und vor allem der Sonne, nach Natural Fertility und Wellness gefunden werden.

Godfrey erklärt: "Es gibt eine Menge neuer Forschungsergebnisse über den Nutzen von Vitamin D für die Fruchtbarkeit. Es wurde mit einer besseren Beweglichkeit der Spermien in Verbindung gebracht. Es kann auch helfen unseren Blutzuckerspiegel zu regulieren, hilft bei der Ovulation insgesamt und es gibt sogar Forschungsergebnisse Es kann bei der IVF-Erfolgsrate helfen. "

Während es leicht sein kann zu denken, dass das Einbauen dieser Nahrungsmittel die magische Kugel sein wird, die Sie begreifen müssen, ist es auch wichtig zu erkennen, dass jeder anders ist.

"Es gibt keine einzige Ernährungsintervention, die allen helfen wird, schwanger zu werden", sagt Godfrey, "es geht darum, diese Fortpflanzungsfähigkeit zu optimieren und sicherzustellen, dass Sie alles tun, was Sie menschlich tun können - um die Fruchtbarkeit zu optimieren und Essen ist einer von ihnen. "

Quelle: https: //www.romper.com/p/5-foods-threat-when-trying-to-get-pregnant-that-you-your-partner-should-both-load-up-on- 8386398