Die Wahrheit über Baby machen Sex

Was ist das Problem?


Sind Sie frustriert über die begrenzten Positionen und den Zeitplan für Sex, so dass es am besten für die Konzeption ist? Finde heraus, wie babymaking sex so heiß wie immer sein kann.

Basalthermometer. Ovulationsprädiktor-Kits. Zervixschleim. Bist du schon heiß? Wenn nicht, bist du nicht allein. Während babymaking Sex in der Theorie großartig klingt (keine Sorge um Geburtenkontrolle!), Paare, die dort gewesen sind, werden es eher als "mechanisch", "unromantisch" und "eine große Abzweigung" beschreiben.

Was ist das Problem? Ein Ehemann erklärt: "Als wir die Kondome wegwarfen, dachte ich, dass wir spontanen, ungehemmten Sex haben würden. Stattdessen war es genau das Gegenteil. Wir mussten den Geschlechtsverkehr so ​​planen, dass er dem Eisprung meiner Frau entspricht, und uns darauf beschränken ein paar Positionen, weil sie maximale Durchdringung bieten. "

Die Erfahrung kann für Frauen gleichermaßen frustrierend sein. "Ich wollte, dass es eine schöne Sache ist - dass wir uns so sehr lieben, dass wir gemeinsam ein Baby erschaffen", sagt eine werdende Mutter. "Aber die Realität war mehr wie ein seltsames wissenschaftliches Experiment."

Fachberatung


Laut Psychotherapeut Lenore Pomerance besteht der Schlüssel zu einem besseren Sexualleben darin, zu lernen, Fruchtbarkeit von Sexualität zu trennen. "Es gibt einen großen Unterschied zwischen Sex für Vergnügen und Sex für die Empfängnis, und Paare, die dies erkennen, können vermeiden, sich schuldig zu bekennen, sich schuldig zu fühlen oder wegen ihrer Empfängnis vom Sex abgewiesen zu werden", sagt sie.

Pomerance weist darauf hin, dass diese Trennung am wichtigsten ist, wenn Ihre Bemühungen nicht sofort erfolgreich sind. "Ich hatte Paare, die befürchteten, dass sie nicht schwanger werden könnten, weil der Sex nicht gut genug war oder die Liebe versagte - was natürlich nichts mit Fruchtbarkeit zu tun hat. Wenn Partner sich fehlerhaft oder unzureichend fühlen, weil sie sind nicht sofort schwanger geworden, sie werden depressiv und ihre sexuellen Gefühle sind betroffen. "

Schwangerschaft Sex-Tipps: Spaß Sex haben und schwanger werden


3 Tipps für bessere Baby Making Sex

1. Fang an, über "Reality Sex" zu lernen. Pomerance sagt: "Paare, die enttäuscht sind, wenn sie Sex mit dem Baby machen, hängen oft an einer Fantasie darüber, was Liebemachen" sein soll "- romantisch, spontan, immer befriedigend und keine Kommunikation oder Anstrengung erfordernd, um so zu bleiben oder zu bleiben Realität ist, dass Sex viele, viele Dinge sein kann. Wenn ein Paar emotional und physisch genug verbunden ist, können sie die Fantasie loslassen und lernen, wie sich die Realität gut anfühlt. "

2. Behalte deinen Sinn für Humor. Objektiv betrachtet sind Sexualität, Empfängnis und Elternschaft drei der lustigsten Bedingungen in der menschlichen Erfahrung. Paare, die über sich selbst lachen können, enden oft sexuell und anders als vor dem Versuch, schwanger zu werden. Eine neue Mutter, die sich zwei Jahre lang einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterziehen musste, sagt, dass sie durch Lachen gelitten hat. "Trotz all unserer Bemühungen mussten wir uns die intrauterine Befruchtung vorstellen. Wenn wir nicht in der Lage gewesen wären, über den 'Truthahn-Baster' zu scherzen, wären wir wahrscheinlich jetzt geschieden, anstatt unser zweites Kind zu erwarten."

3. Haben Sie heißen, spontanen Sex den Rest des Monats. Per definitionem kannst du nur während der drei- bis fünftägigen Zeit babymaking haben, wenn du jeden Monat fruchtbar bist. Das lässt fast vier Wochen Freizeitspaß! Versuchen Sie, in ein zärtliches Liebesspiel sowie schwingen aus dem Kronleuchter zu bekommen. Und nehmen Sie sich Zeit, Ihre Gefühle über Ihre sexuelle Verbindung zu teilen. Paare, die anfangen zu arbeiten, um sie gesund zu erhalten, ernten jetzt große Vorteile, wenn sie Eltern werden.