8 Tipps für einen besseren Schlaf während der Schwangerschaft

Ein gesunder Schlaf ist ein Traum für jede schwangere Frau. Verschiedene Faktoren wie hormonelle Veränderungen und körperliche Beschwerden tragen zu Schlafstörungen bei. Während des ersten Trimesters, extreme Müdigkeit, häufiges Wasserlassen, morgendliche Übelkeit und emotionale Turbulenzen berauben Sie den Schlaf. Sodbrennen und Albträume sind die Schuldigen im zweiten Trimester. Wenn Sie sich dem Fälligkeitsdatum nähern, erhöht der wachsende Bauch das Unbehagen. Außerdem schmerzen Schmerzen im Beckenbereich und ständige Rückenschmerzen die meisten Frauen im dritten Trimester.

So hat eine große Mehrheit der Frauen bis zum Ende der Schwangerschaft nie eine friedliche Nacht. Hier sind ein paar wichtige Dinge, die Sie während der Schwangerschaft tun sollten.

Trinke genug

Stellen Sie sicher, dass Sie während des Tages viel trinken. Verringern Sie jedoch die Wassermenge vor dem Schlafengehen. Andernfalls werden Sie die Toilette die ganze Nacht besuchen. Entleere auch deine Blase kurz bevor du schläfst.

Vermeiden Sie Koffein und Zucker

Dieser Tipp wird ein paar Herzen brechen. Aber jetzt, da Sie schwanger sind, müssen Sie Ihren Koffein- und Zuckerkonsum reduzieren. Beschränken Sie Koffeinaufnahme auf 200 Milligramm jeden Tag. Oder es wird unter anderem zu einem unangenehmen Schlaf kommen.

Leichte Snacks haben

Leichte Snacks werden Ihnen helfen, erholsame Nächte zu verbringen. Gute Auswahlmöglichkeiten sind Käse, Vollkornmuffins und warme Milch. Darüber hinaus sind Lebensmittel mit hohem Gehalt an Kohlenhydraten wie Brot oder Cracker sehr zu empfehlen.

Lerne dich zu entspannen

Entspannung und Atemtechniken sind hilfreich, um einen ruhigen Schlaf zu bekommen. Ein warmes Bad oder eine Dusche kann auch nützlich sein. Regelmäßige Bewegung hält Sie gesund, verbessert die Durchblutung und reduziert Beinkrämpfe. 83% der Frauen, die regelmäßig Sport treiben, berichten von einem guten Schlaf. Stellen Sie jedoch sicher, dass diese Übungen während der Schwangerschaft sicher sind. Vermeiden Sie lange Nickerchen während des Tages. Wenn Sie ständig von Stress und Angstgefühlen betroffen sind, sprechen Sie mit einem Freund oder Profi über Ihre Sorgen.

Halten Sie Sodbrennen in der Bucht

Sodbrennen ist eine weitere Irritation, die dich von einem gesunden Schlaf abhält. Um Sodbrennen zu vermeiden, vermeiden Sie scharfes, frittiertes oder saures Essen. Legen Sie sich nicht sofort nach dem Essen hin, da es das Brennen beschleunigt.

Verwenden Sie Schwangerschaftskissen

Eine der besten Möglichkeiten, um einen angenehmen Schlaf zu bekommen, ist die Verwendung einer speziellen Schwangerschaft Körperkissen. Durch die Unterstützung Ihres Körpers bietet es Ihnen die optimale Schlafposition. Es wird auch Schwangerschaftssymptome und Gesundheitsprobleme behandeln.

Erhalten Sie Ihre Position richtig

Schlafe auf deiner linken Seite. Es ermöglicht eine maximale Durchblutung des Fötus, der Gebärmutter und der Nieren. Leg dich nicht flach auf den Rücken. Wenn Sie an Sodbrennen leiden, schlafen Sie in einer Position, in der Kopf und Nacken erhöht sind.

Stellen Sie das Ambiente ein

Richtige Raumtemperatur hilft Ihnen, sich zu entspannen. Während der Schwangerschaft ist Ihre Körpertemperatur etwas hoch. Stellen Sie das Schlafzimmer auf eine Temperatur niedriger als normal ein, so dass es eine beruhigende Wirkung hat. Fragen Sie Ihren Partner nach einer Massage. Ein weiterer bewährter Tipp ist, Liebe zu machen, vorausgesetzt beide sind in Stimmung.

Schlafstörungen sind Teil jeder Schwangerschaft. Und diese Gewohnheiten zu entwickeln kann dir helfen, sie zu überwinden. Verwenden Sie keine Medikamente, einschließlich frei verkäuflicher Medikamente oder pflanzlicher Produkte, um besser zu schlafen. Sprechen Sie mit Ihrem medizinischen Team, bevor Sie Medikamente einnehmen.

Quelle: http://www.curejoy.com/content/tips-for-better-sleep-during-pregnancy/