Wie man schnell schwanger wird

Vielleicht möchten Sie einfach schwanger werden, oder vielleicht hoffen Sie, dass Ihr Baby zu einer bestimmten Jahreszeit geboren wird. Hier sind fünf Möglichkeiten, um Ihre Chancen auf eine schnelle Schwangerschaft zu erhöhen - zusammen mit Tipps für eine gesunde Schwangerschaft und Richtlinien, wann man sich Sorgen über ein Fruchtbarkeitsproblem machen muss.

Wie kann ich schnell schwanger werden?


Tipp # 1: Sehen Sie Ihren Arzt

Sie können den Grundstein für eine gesunde Schwangerschaft legen, noch bevor Sie schwanger werden. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie eine erfolgreiche Schwangerschaft haben, wenn Ihr Körper dieser Aufgabe gewachsen ist. Planen Sie eine Voruntersuchung mit einem Arzt oder einer Hebamme, um herauszufinden, ob Sie in Ihrer besten Baby-Form sind - und um zu erfahren, welche Veränderungen helfen können.

Sie werden möglicherweise nicht in der Lage sein, sofort einen Termin zu bekommen oder irgendwelche gesundheitlichen Probleme sofort zu lösen, aber diese Schritte so schnell wie möglich zu machen, kann Ihnen helfen, auf lange Sicht leichter zu begreifen.

Tipp # 2: Planen Sie eine gesunde Schwangerschaft

Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, essen Sie nahrhafte Nahrungsmittel, halten Sie ein gesundes Gewicht aufrecht, machen Sie regelmäßig Sport und versuchen Sie, schlechte Gewohnheiten (wie Trinken, Rauchen oder Drogenkonsum) zu bekämpfen. Beschränken Sie Ihre Koffeinaufnahme auf weniger als 200 Milligramm pro Tag (ungefähr 12 Unzen Kaffee). Mehr als das kann zu Fruchtbarkeitsproblemen beitragen.

Informieren Sie sich bei Ihrem Vorstellungsgespräch über Medikamente, die Sie einnehmen, und finden Sie heraus, ob sie während der Schwangerschaft sicher sind.

Sie können das Risiko bestimmter Geburtsfehler drastisch reduzieren, wenn Sie Folsäure mindestens einen Monat vor Beginn der Schwangerschaft einnehmen.

Tipp # 3: Finde heraus, wann du ovulierst

Das größte Geheimnis, um schnell schwanger zu werden, ist das Wissen, wann Sie einen Eisprung haben (geben Sie ein Ei von Ihrem Eierstock ab).

Sie ovulieren nur einmal pro Menstruationszyklus, und es gibt nur ein paar Tage während dieser Zeit, wenn es möglich ist, schwanger zu werden. Wenn Sie wissen, wann Sie Ihren Eisprung haben, können Sie und Ihr Partner den richtigen Geschlechtsverkehr haben, um die beste Chance zu haben, in diesem Zyklus schwanger zu werden.

Tipp # 4: Sex zur richtigen Zeit haben

Sobald Sie wissen, wann Ihr Ei wahrscheinlich aus Ihrem Eierstock freigesetzt wird, können Sie planen, während Ihrer fruchtbarsten Tage Geschlechtsverkehr zu haben, was in der Regel etwa drei Tage vor dem Eisprung bis zum Tag des Eisprungs geschieht.

Sie haben eine Reihe von Tagen für Baby-Sex, weil Spermien für drei bis sechs Tage in Ihrem Körper überleben können. (Ihr Ei überlebt nur für einen Tag.) Das heißt, wenn Sie am Montag Sex haben, kann Sperma in Ihren Eileitern bis Donnerstag - oder sogar bis zum Sonntag - überleben.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wann Ihre fruchtbare Periode sein wird, haben Sie einfach jeden zweiten Tag Sex. Dies bedeutet, dass Sie gesundes Sperma in Ihren Eileitern haben werden, wann immer Ihr Ei freigesetzt wird.

Noch ein Tipp: Wenn Sie und Ihre Partnerin bis zur fruchtbarsten Zeit darauf warten, Sex zu haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu lange eine Trockenperiode durchgemacht haben. Ihr Partner sollte mindestens einmal in den Tagen kurz vor Ihrer fruchtbarsten Periode ejakulieren. Sonst könnte sich ein toter Samen in seinem Samen angesammelt haben.

Tipp # 5: Geben Sie Sperma einen Schub

Sperma hat die beste Chance, ein Ei zu befruchten, wenn es gesund, stark und reichlich ist. Ihr Partner kann mehrere Dinge tun, um zu helfen:

- Reduzieren Sie Alkohol. Studien zeigen, dass das tägliche Trinken den Testosteronspiegel und die Anzahl der Spermatozoen senken und die Anzahl der abnormen Spermien erhöhen kann.

- Überspringen Sie Tabak und Freizeitdrogen. Diese können eine schlechte Spermienfunktion verursachen.

- Versuchen Sie, ein gesundes Gewicht zu halten. Übergewicht kann die Spermienzahl verringern und Spermien verlangsamen.

- Erhalten Sie genug von bestimmten Schlüsselnährstoffen - wie Zink, Folsäure, Kalzium und Vitamin C und D -, die helfen, starkes und reichliches Sperma zu schaffen.

- Verwenden Sie keine Whirlpools und Saunen oder nehmen Sie ein heißes Bad, da die Hitze das Sperma tötet. (Hoden funktionieren am besten bei 94 bis 96 Grad Fahrenheit, ein paar Grad kühler als normale Körpertemperatur.)

Je früher Ihr Partner diese Veränderungen vornehmen kann, desto besser: Spermien brauchen eine Weile, um zu reifen, so dass Verbesserungen in etwa drei Monaten bessere Spermaproben ergeben.

Wie lange sollte man versuchen, bevor man Hilfe bekommt?


Wenn Sie natürlich schwanger werden, wird es sehr wahrscheinlich innerhalb der ersten sechs Monate passieren. Ungefähr 8 von 10 Paaren haben bis dahin konzipiert.

Danach, wie lange Sie versuchen sollten, bevor Sie Hilfe von einem Fruchtbarkeitsspezialisten suchen, hängt zu einem großen Teil von Ihrem Alter ab. Die Fruchtbarkeit nimmt mit zunehmendem Alter ab. Wenn Sie 40 Jahre oder älter sind, erhalten Sie sofort Hilfe von einem Experten. Wenn du zwischen 35 und 40 bist, sprich mit einem Spezialisten, nachdem du es sechs Monate lang ohne Erfolg versucht hast. Und wenn Sie jünger als 35 sind, ist es wahrscheinlich in Ordnung, ein Jahr lang zu versuchen, bevor Sie Hilfe suchen.

Wenn Sie einen Grund kennen, warum Sie oder Ihr Partner eher ein Problem mit der Fruchtbarkeit haben, vereinbaren Sie sofort einen Termin. Es gibt keinen Grund, in diesem Fall zu warten.

Quelle: http://www.babycenter.com/0_how-to-get-pregnant-fast_10337115.bc