6 Vorteile von Himbeerblatt Tee während der Schwangerschaft

Organischer roter Himbeerblatttee ist eine Kräutermedizin, die häufig in den letzten Stadien der Schwangerschaft durch Krankenschwester-Hebammen in den Vereinigten Staaten empfohlen wird. Die darin enthaltenen Nährstoffe könnten dazu beitragen, den Muskeltonus der Gebärmutter zu verbessern und Ihren Körper auf Wehen vorzubereiten, wodurch die Geburt Ihres Babys erleichtert wird. Sie können auch einen verringerten Bedarf an Interventionen wie einer Vakuum-assistierten oder Pinzette-Abgabe und dem künstlichen Bruch von Membranen erfahren. Aber Sie sollten immer noch vorsichtig sein und Ihren Arzt oder Ihre Hebamme konsultieren, bevor Sie Himbeerteeblatt verwenden.

Kräutertees wurden von Hebammen und alternativen Therapeuten verwendet, um schwangeren Frauen während ihrer Schwangerschaft die längste Zeit zu helfen. Roter Himbeerblättertee ist ein solches natürliches Heilmittel für eine Vielzahl von Herausforderungen im Zusammenhang mit dem dritten Trimester wie Geburt und Geburt, neben der Linderung der Übelkeit der frühen Schwangerschaft. Und genau deshalb ist es so beliebt. Tatsächlich fand eine Umfrage heraus, dass von den 52 Prozent Frauen, die pflanzliche Heilmittel verwenden, 63 Prozent Himbeerblättertee probiert hatten.

Die Güte von Himbeerblatt Tee


Bevor Sie herausfinden, ob Sie tatsächlich den Tee trinken sollten oder nicht, werfen Sie einen Blick auf das, was es bei so vielen schwangeren Frauen und Hebammen beliebt macht. Himbeerblätter enthalten nützliche Verbindungen wie natürliche Antioxidantien, einschließlich Ellagsäure, Flavonoide und Tannine. Tee, der aus diesen Blättern gebraut wird, könnte Ihnen helfen, seine entzündungshemmende, antibakterielle, harntreibende und entspannende Wirkung zu nutzen.

Vorteile von Himbeerblatt Tee während der Schwangerschaft


Laut der American Pregnancy Association ist Himbeerblatt-Tee einer der "Schwangerschaftstees", die Ihnen auf verschiedene Arten helfen können, während Sie ein Baby an Bord haben. Es könnte Ihnen helfen, die Wahrscheinlichkeit von Problemen wie längerer Wehen und vorzeitigen Wehen zu reduzieren und andere schwangerschaftsbedingte Probleme wie Übelkeit zu lindern. Es könnte sogar helfen, Ihre Gebärmuttermuskulatur zu stärken, so dass Ihr Körper besser auf die Strenge der Schwangerschaft vorbereitet ist.

Bereiten Sie Ihren Körper für die Arbeit vor: Tonen und entspannen Sie sich Uterusmuskeln

Forschungen haben ergeben, dass Himbeerblätter helfen können, die verschiedenen Muskeln im Körper, einschließlich der Wände Ihrer Gebärmutter, zu entspannen. Dies kann zur Erleichterung der Arbeit bei schwangeren Frauen beitragen, die es spät in der Schwangerschaft konsumieren. Es wird auch geglaubt, um zu helfen, Ihre Beckenmuskeln sowie Uterusmuskeln zu verbessern, um Lieferung zu erleichtern. Ironischerweise ist es sowohl ein Muskelrelaxans als auch ein Stimulans, Eigenschaften, die auch bei Menstruationsproblemen helfen.

Verkürzen Sie die Arbeit und verringern Sie das Risiko von Schwangerschaftsverhütung vor und nach der Schwangerschaft

Ein weiterer möglicher Vorteil von Himbeerblatt-Tee ist seine Fähigkeit, die Arbeit zu verkürzen, ohne Sie oder Ihr Baby nachteilig zu beeinflussen. Es könnte sogar Ihre Chancen auf eine Frühgeburt oder ein Baby, das überfällig ist, senken.

Reduzieren Sie Interventionen während der Geburt

Die American Pregnancy Association sagt, dass Himbeerblatttee könnte dazu beitragen, die Notwendigkeit für Eingriffe während der Geburt zu reduzieren. Eine Studie an 108 schwangeren Frauen legt nahe, dass diejenigen, die Himbeerblätterprodukte verzehren, weniger wahrscheinlich eine künstliche Membranruptur, Kaiserschnitte, Vakuum- oder Zangengeburten benötigen.

Hilfe Milchproduktion beim Stillen

Fragen Sie sich, ob Sie nach der Schwangerschaft weiterhin Himbeerblättertee haben sollten? Hier ist etwas zum Nachdenken. Ein eisenreicher Tee, Himbeerblatt-Tee soll auch dazu beitragen, die Milchproduktion bei Frauen nach der Geburt zu steigern. Eine Galaktagoge, der Kräutertee, der aus den Blättern der Himbeerpflanze gebraut wird, kann Frauen helfen, die Hilfe bei der Stimulierung der Milchversorgung brauchen.

Trinken Sie die Nährstoffe

Ein weiterer Grund, warum Hebammen roten Himbeerblatt-Tee lieben, ist, weil er voll von Nährstoffen ist. Laut dem Royal College Of Hebammen im Vereinigten Königreich sind die Blätter reich an Vitamin A, B, C und E sowie Eisen, Calcium, Magnesium und Mangan. Das Magnesium ist großartig für die Stärkung der Gebärmutter, indem es hilft, den Muskeltonus der Gebärmutter aufzubauen.

Andere mögliche Vorteile

Es gibt auch einige Vorteile, die weiter untersucht werden müssen. Es wird empfohlen, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie mit dem Tee experimentieren.

Lindern Sie Übelkeit: Morgenkrankheit kann ein großes Problem für viele schwangere Frauen sein. Unter den alternativen pflanzlichen Heilmitteln, neben Kamille, Ingwer und Pfefferminze, ist Himbeerblatt Tee.

Reduzieren postpartale Blutungen: Es gibt auch Vorschläge, dass Himbeerblättertee helfen könnte, postpartale Blutungen zu reduzieren, obwohl dies nicht ausreichend nachgewiesen wurde.

Quelle: https://www.curejoy.com/content/benefits-of-raspberry-leaf-tea-during-pregnancy/