Eine Periode verpasst? Nicht schwanger? Hier ist, wenn Sie einen Arzt aufsuchen

Gibt es eine Zeit, in der Sie sich Gedanken machen sollten, Ihre Periode zu verpassen? "Der häufigste Grund für eine fehlende Periode ist immer noch eine Schwangerschaft", sagte Dr. Stephanie Long, MD, bei One Medical. "Wenn du eine Periode versäumst und du sexuell so aktiv bist, dass du schwanger werden kannst, dann ist es ein guter Gedanke, einen Schwangerschaftstest zu machen. Wir wollen sicherstellen, dass wir eine Schwangerschaft frühzeitig diagnostizieren."

Aber was ist, wenn Sie nicht schwanger sind - oder Sie sind nicht mal sexuell aktiv? Abgesehen von der Schwangerschaft gibt es einige andere Gründe, die dazu führen können, dass Sie eine Periode verpassen, die hauptsächlich mit Hormonen, Medikamenten und Gewicht verbunden ist. Hier sind Zeichen zu suchen - und wenn Sie in eine dieser drei Kategorien fallen, vereinbaren Sie auf jeden Fall einen Termin mit Ihrem Arzt:

Sie haben Ihre Geburtenkontrolle beendet (und Ihre Periode ist nicht zurückgekehrt).

"Wenn Sie eine Verhütungsmethode stoppen und Sie nicht innerhalb von drei Monaten neu gestartet haben," ist es Zeit, den Arzt zu besuchen. Dies könnte ein Zeichen für ein Ungleichgewicht in Ihrem Körper sein. Lass es ausgecheckt werden!

Es ist mehr als sechs Monate her.

Dr. Long empfiehlt einen Check-up "wenn Ihre Periode länger als sechs Monate weg ist." Geh nicht länger als das ohne einen Besuch bei deinem Provider.

Es verschwindet.

"Wenn du eine Weile regelmäßig eine Periode hattest und dann verschwindet", und du bist nicht sexuell aktiv (aka gibt es keine Chance, dass du schwanger bist), geh zu einem Arzttermin.

Quelle: https://www.popsugar.com/fitness/How-Late-Can-Period-Before-I-Should-Worry-43763485